Banner-Christian-Riebe-V5-1000px.jpg
Annonce_1-600x600px.jpg

Riebe sagt, er interessiere sich im Grunde nicht für zeitgenössische Kunst, sondern beziehe sich auf allgemeine Kulturgeschichte, auf Volkskunst, alte Gebrauchsgrafik, Schautafeln und Buchillustration.

In seinen Bildern, für deren Umsetzung er ärmliche Materialien bevorzugt, beschäftigt sich Riebe oft mit historischen Themen oder zitiert historische Dokumente und Fotografien: Bilder spiritistischer Sitzungen, Schriften des Frühsozialisten Charles Fourier oder Sammlungen religiöser Laienkunst.  (mehr)

  • Facebook
  • Instagram

Sie suchen nach  ehemaligen Stipendiaten oder früheren  Ausstellungen ? ....